Spanisch für den Tourismus in Granada, Spanien

Spanisch lernen in Andalusien, Spanien: Dieser Sprachkurs für Tourismusspanisch ist ideal für Berufstätige aus der Tourismusbranche.

Das Programm basiert auf einer Kombination aus unserem Intensivkurs mit allgemeinsprachlichem Spanischunterricht und täglich 2 Privatstunden in denen tourismusspezifisches Vokabular behandelt wird.

Dieser Kurs richtet sich an junge Fachkräfte aus der Tourismusbranche, speziell aus den Bereichen Rezeption, Buchung, Verwaltung und Flugbegleitung. Unsere Schule ist anerkanntes Prüfungszentrum der Industrie- und Handeskammer in Madrid. Im Rahmen des Kurses bereiten wir fortgeschrittene Teilnehmer auf die Tourismusspanischexamen "Certificado Básico" und "Certificado Superior" der Industrie- und Handelskammer Madrid vor. Am Kursende können Sie an unserer Schule diese Prüfungen ablegen. Zur Examensvorbereitung empfehlen wir einen Kurs über 2 Wochen.

Gruppenunterricht: 4 Unterrichtsstunden á 45 Minuten pro Tag von Montag bis Freitag.
Gruppe: max. 8 Kursteilnehmer.
Privatunterricht: 2 zusätzliche Privatstunden Tourismusspanisch täglich.
Niveaus: ab B1.
Kursbeginn: jeden Montag.
Kursdauer: 1 bis 2 Wochen.
Einschreibegebühr: 50 €.
Stundenplan: von 09.00 bis 14.00 Uhr.

1 Woche  430 €*
2 Wochen 840 €*


* Die Prüfungsgebühr ist nicht inbegriffen: Certificado Básico de Español del Turismo (B2): 140 € / Certificado Superior de Español del Turismo (C1): 160 €.

Spanisch für Tourismus in Granada   Spanisch für Tourismus in Granada

Instituto Cervantes Diplomas de español DELE del Instituto Cervantes. SIELE.org TANDEM International EEA FEDELE Erasmus+ Camara Madrid Bildungsurlaub CSN
Este sitio Web utiliza cookies para asegurar la mejor experiencia al usuario. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies OK
powered by webEdition CMS