Este sitio Web utiliza cookies para asegurar la mejor experiencia al usuario. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies OK

Spanisch lernen und Wandern in den Alpujarras

Spanisch lernen in Andalusien: Erleben Sie die Alpujarras auf wunderschönen Wandertouren mit Blick auf die schneebedeckte Sierra Nevada und das Mittelmeer.

Im Frühling und Herbst bieten wir innerhalb unseres Kulturprogramms Wanderungen in den Alpujarras an. Unsere Kursteilnehmer können sich am ersten Kurstag für diese Aktivität anmelden.

Spanisch und Wandern in den Alpujarras   Spanisch und Wandern in den Alpujarras

Andalusien ist für fast jeden Besucher die Region, in der man Flamenco Bars, Fiestas, Strände, die Alhambra, Sherry und endlose Wellen von Hügelketten unter heisser Sonne erwartet. Aber nur eine Autostunde von Granada oder dem Mittelmeer erheben sich die Berge der Sierra Nevada auf fast 3.500 m und bieten kühle Luft, pralle Vegetation, schneebedeckte Berge, letzte Ursprünglichkeit und vor allem grandiose Bergtouren.

Die Alpujarras sind der südliche Teil des Gebirgszuges der Sierra Nevada. Sie galten über Jahrhunderte wegen ihrer Lage als kaum einnehmbar. Nachdem die katholischen Könige Isabella und Ferdinand von Kastilien mit der Alhambra in Granada die letzte maurische Festung eingenommen hatten, zogen sich die übrig gebliebenen Mauren in die einsamen Bergregionen südlich der Sierra Nevada zurück. Sie nannten dieses Gebiet Al-Busherat (Grasland), woraus im Laufe der Zeit das spanische Las Alpujarras wurde. Bis heute ist das Erbe der Mauren in den Alpujarras allgegenwärtig. Nur die Mauren konnten über einen langen Zeitraum der Region ihren Stempel aufdrücken und prägten sie bis ins 16. Jahrhundert. Danach versank sie nahezu in Vergessenheit, bis die Reisenden der Romantik sie wieder entdeckten. Alte Traditionen und Bräuche sind so bis in die Gegenwart erhalten geblieben. Charakteristisch sind zerklüftete Landschaften, schöne Täler, Wildbäche und tiefe Schluchten. Die Dörfer bestehen aus kleinen weißen Häusern entlang der Berghänge, woran man den Einfluss der Mauren erkennen kann. Diese schufen ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem, bauten zahlreiche Obst-, Getreide- und Gemüsesorten auf sorgfältig gepflegten Terrassen an und errichteten eine einzigartige dörfliche Architektur.

Wenn Sie Lust auf eine Ganztagswanderung haben, können Sie an den geführten Wanderungen des Anbieters Sierra y Sol teilnehmen. Unter Leitung von Teresa Madrona Moreno werden ganzjährig Tageswanderungen an den Wochenenden im Sierra Nevada Nationalpark, in den Alpujarras oder in den Naturparks unserer Provinz angeboten.

Spanisch und Wandern in den Alpujarras   Spanisch und Wandern in den Alpujarras

Instituto Cervantes Diplomas de español DELE del Instituto Cervantes. SIELE.org TANDEM International EEA FEDELE Erasmus+ Camara Madrid Bildungsurlaub CSN