Die Kultur des Al-Andalus in Granada, Spanien

Wir bieten einen spezielles Programm zur maurischen Geschichte, Kunst und Kultur in Granada an!

Granada hat bis heute den arabischen Einfluss aus mehreren Jahrhunderten muslimischer Herrschaft bewahrt. Die weltberühmte Alhambra wurde während dieser Zeit erbaut und erhebt sich immer noch majestätisch über der Stadt.


Am ehesten wird der arabische Einfluss im Albaicín, einem der ältesten Stadtteile Granadas, deutlich. Auf einem Hügel thront die Altstadt aus weiss getünchten Häusern, die sich an engen Gassen reihen. Arabische Teehäuser und marokkanische Geschäfte säumen schmale Strassen, die hoch in die Altstadt führen. Hier können Sie sich bei einem Glas Tee in einem der arabischen Teehäuser (teterías) oder in den arabischen Bädern entspannen.

An den Nachmittagen besuchen Sie die Alhambra, das alte arabische Viertel Albaicín und das Arabische Bad. Wir ergänzen die Führungen mit Workshops zur arabischen Kalligrafie und Küche.

Programm: Aktivitäten an den Nachmittagen oder Abenden (Montag bis Freitag) und im Anschluss an einen Intensivkurs.
Niveaus: Mittel- und Oberstufenniveaus.
Kursbeginn: jeden Montag.
Kursdauer: 1 Woche.
Stundenplan: in Absprache mit der Schule.

Preis 325 €

Arabische Bäder in Granada   Arabische Teehäuser in Granada

Instituto Cervantes Diplomas de español DELE del Instituto Cervantes. SIELE.org TANDEM International EEA FEDELE Erasmus+ Camara Madrid Bildungsurlaub CSN
Este sitio Web utiliza cookies para asegurar la mejor experiencia al usuario. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies OK
powered by webEdition CMS